Sarri widersteht dem Ausgabendrang trotz Zweifeln an der Titelverteidigung von Chelsea

Maurizio Sarri ist nicht verzweifelt, um im Januar in den Transfermarkt einzutauchen, obwohl er unnachgiebig ist, dass Chelsea viel zu verbessern hat.

Cheftrainer Maurizio Sarri bezweifelt, dass sein Team gut genug ist, um in dieser Saison den Titel in der Premier League zu gewinnen, wird aber wahrscheinlich nicht in den Transfermarkt eintauchen, um nach Verbesserungen zu suchen.

Der Blues ist unter Sarri ungeschlagen, seit er am 5. August gegen Manchester City im Community Shield mit 0:2 verloren hat.

Nach zehn Spielen in der Premier League liegt Chelsea am Gipfel nur zwei Punkte hinter Liverpool und City zurück, wobei alle drei Vereine noch eine Niederlage hinnehmen müssen.

Obwohl die Dinge an der Stamford Bridge unter dem neuen Regime scheinbar gut laufen, ist Sarri überzeugt, dass Chelsea sich weiter verbessern kann, obwohl er nicht plant, Verstärkung einzubringen, wenn sich das Transferfenster im Januar öffnet.

Premier League betvictor casino

“Nein, ich muss denken, dass ich diesen Spielern nur helfen muss, sich zu verbessern”, sagte Sarri den Reportern vor dem Besuch des Crystal Palace am Sonntag.

“Es ist zu einfach, für jedes Problem in den Markt zu gehen. Ich denke, wir müssen uns verbessern, und wir müssen uns mit diesen Akteuren verbessern, weil sie sich verbessern können.

“Ich habe im Moment nichts darüber nachgefragt (neue Spieler im Januar), weil ich im Moment denke, dass wir bei diesen Spielern bleiben und wettbewerbsfähig sein können. Vielleicht nicht für die Spitze, aber wir müssen versuchen, nahe an der Spitze anzukommen.

“Ich muss nachdenken, um meine Spieler zu verbessern. Es ist meine Arbeit, denke ich. Der Markt, ist[für] den Club. Ich kann dem Verein meine Meinung darüber sagen, was ich denke, was ich brauche, aber mein Job ist es, zu versuchen, meine Spieler zu verbessern.”

Sarri wurde auch gefragt, mit welchen Problemen er in früheren Jobs bei Empoli und Napoli zu kämpfen hatte, und er wies sofort auf Probleme bei der Verteidigung hin, die er in Chelsea entwickeln will.

“Ich denke, wir haben die gleichen Probleme, aber die Qualität der Spieler ist sehr hoch, so dass sie in der Lage sind, Spiele gegen eine gute Verteidigung zu gewinnen”, sagte er. Das BetVictor Casino bietet eines der beliebtesten Casino Tischspiele aller Zeiten an.

“In Zukunft müssen wir ein sehr solides Team werden. Wenn wir wettbewerbsfähig sein und etwas gewinnen wollen, dann müssen wir ein solides Team sein.

“Wenn man sich die Tabellenspitze ansieht, hat City nur drei und der zweitplatzierte[Liverpool] vier eingeräumt. Es ist wichtig, solide zu sein, um wettbewerbsfähig zu sein.

“Wir müssen uns verbessern, denke ich, und den Ball in der anderen Hälfte zurückholen. Wir müssen die Hälfte des Gegners eindrücken.

“Wir müssen den verlorenen Ball sofort wiederherstellen. Wenn ich den verlorenen Ball sofort wiederherstellen muss, brauchen wir gute Positionen über die[Mittellinie] in der Verteidigung.

“Manchmal sind wir in den falschen Positionen wie in den letzten Spielen, so dass es unmöglich ist, den Ball wiederherzustellen und dem Gegner keinen Platz für die Gegenangriffe zu geben.”

Leganes 1 Atletico Madrid 1: Die Männer von Simeone sind enttäuscht, da Carrillo spät aufsteigt

Atletico Madrid verlor am Samstag in der LaLiga Punkte, da sie durch den Kampf gegen Leganes zum 1:1-Unentschieden gehalten wurden.

Der späte Ausgleichstreffer von Guido Carrillo verhinderte, dass Atletico Madrid die Führung der LaLiga übernahm, da Leganes seine unterbewerteten Besucher am Samstag mit einem 1:1-Unentschieden zurückhielt.

Diego Simeone vermisste Diego Godin, Koke und Diego Costa wegen Muskelproblemen für die Kurzreise nach Butarque, und ohne sie war ihre Leistung enttäuschend und Carrillo brachte sie spät zurück.

Diego CostaHonours

Atlético Madrid

  • La Liga: 2013–14
  • Copa del Rey: 2012–13 
  • UEFA Europa League: 2017–18 
  • UEFA Super Cup: 2010,  2012, 2018 
  • Supercopa de España runner-up: 2013 
  • UEFA Champions League runner-up: 2013–14 

Chelsea

  • Premier League: 2014–15, 2016–17 
  • Football League Cup: 2014–15

Individual

  • Copa del Rey top scorer: 2012–13 
  • La Liga Player of the Month: September 2013 
  • La Liga Team of the Season: 2013–14 
  • Trofeo EFE: 2013–14
  • UEFA Champions League Team of the Season: 2013–14 
  • Premier League Player of the Month: August 2014, November 2016 
  • FIFPro World XI 3rd team: 2014 
  • FIFPro World XI 5th team: 2013 
  • PFA Team of the Year: 2014–15 Premier League 

Champions-League-Action bob casino

In einer unauffälligen ersten Periode sah Leganes etwas vielversprechender aus und kam zumindest einige Male näher, obwohl die Qualität von beiden Seiten mangelhaft war.

Atletico verbesserte sich nach der Pause leicht und setzte sich schließlich durch Antoine Griezmanns Freistoß durch, aber der Ersatz Carrillo sicherte den Kämpfern mit seinem dritten Saisontor acht Minuten vor Schluss einen verdienten Punkt.

Nach einer knappen Eröffnung hätte Leganes 21 Minuten vor Schluss die Führung übernehmen sollen, aber Youssef En-Nesyri leitete eine Eckauslieferung aus etwa neun Metern Höhe.

Recio ging dann mit einem 25-Yard-Freistoß, der sich ein paar Minuten später knapp über den linken Pfosten hinausrollte, in die Nähe.

Doch das hart umkämpfte erste Halbjahr brachte an beiden Enden nur wenige weitere Highlights.

Ivan Cuellar musste kurz nach der Pause wachsam sein und sich zu Füßen von Gelson Martins auf den Ball stürzen – sein erster LaLiga-Start seit seinem Wechsel vom Sporting CP.

Aber Cuellar war schlecht für Atletico’s Durchbruch, da er es versäumte, nach Griezmann’s 30-Yard-Freistoß zu tauchen und zusah, wie er das Netz traf.

Atletico konnte sich jedoch nicht halten, und Leganes erzielte in der 82. Minute einen wohl gerechtfertigten Ausgleich – Carrillo kam aus nächster Nähe, nachdem Rodri Tarins Leistung von der Latte zurückgekehrt war.

Griezmann hätte seine Führung in der Nachspielzeit wiederherstellen sollen, aber er schoss aus Filipe Luis’ Cut-Back und Atletico wurde in eine Pattsituation gebracht. Das Bob Casino bietet eine riesige Auswahl an Spielen, attraktive Boni und ist zudem offiziell lizenziert.

Was bedeutet das? Atletico-Auftritte, die sie einholen

Atletico war in den letzten Wochen nicht beeindruckend, da der 2:0-Sieg gegen Real Sociedad beim letzten Mal in der LaLiga eine nicht überzeugende Leistung zeigte. Sie hatten diesmal kein solches Vermögen, da sie es versäumten, das Verfahren zu kontrollieren und gegen die vom Abstieg bedrohte Opposition stotterten.

Rodrigo einer von wenigen Positiven

Die Unterzeichnung von Rodrigo von Villarreal sah immer so aus, als ob es ein gutes Geschäft werden würde, und er zeigte es am Samstag, indem er dem Mittelfeld ein wenig Gelassenheit verlieh, während andere etwas mehr in Panik gerieten.

Ein schwieriger Ausflug für Gelson

In Fairness gegenüber der Neuunterzeichnung von Gelson wurde er in einer unbekannten zentralen Rolle gespielt. Dennoch konnte er die einfachen Dinge nicht gut machen und zeigte wenig Verständnis für Griezmann.

Was kommt als nächstes?

Atletico kehrt am Dienstag in die Champions-League-Action zurück, wenn Borussia Dortmund Madrid besucht, Athletic Bilbao folgt am kommenden Samstag in der LaLiga. Legane reisen noch am selben Tag nach Girona.

Europa League: Schiedsrichterassistentin durch Getränk von der Tribüne bei Sturm Graz schwer verletzt

Sturm Graz ist nach der Niederlage gegen Ajax in der Champions League in die Qualifikation für die Europa League eingestiegen.

Er verurteilte das “schädliche” Verhalten eines Fans, der einem Schiedsrichterassistenten einen vollen Drink auf den Kopf schlug.

Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag im Heimspiel des österreichischen Klubs Europa League gegen den zypriotischen Klub AEK Larnaca.

TV-Filmmaterial zeigt deutlich, wie ein Heim-Fan von seinem Sitz aufsteigt und das schwere Projektil auf den Assistenten zielt.

Charity Ref Support sagte, dass das Spiel “hätte aufgegeben werden sollen”.

“Wir glauben, dass die Entscheidung der Uefa, ihr Spiel in der Europa League fortzusetzen, nachdem ein Schiedsrichterassistent eine schwere Kopfverletzung erlitten hatte, als ein Gegenstand aus der Menge geworfen wurde, eine verpasste Gelegenheit war, um die Spielfunktionäre zu unterstützen”, so die Erklärung weiter. Wetten auf das Spiel sind ungewiss – alles weitere erfahren Sie etwa bei einem Betway Erfahrungen.

“Wir glauben, dass das Spiel hätte abgebrochen werden sollen.”

Sturm Graz sagte, der Fan sei festgenommen worden, und sie überlegten nun, was zu tun sei.

“Es tut uns leid, dass wir heute viele Fußballfans enttäuscht haben”, heißt es in einem Statement.

“Das schadet dem Ruf des Fußballs und uns als Verein. Wir versuchen immer, den Fussball als ein positives Fest zu sehen und genau diese Dinge anzugehen. Fairplay ist unser oberstes Gebot.”

Das Spiel wurde in der 77. Minute abgebrochen, nachdem der schwedische Assistent Fredrik Klyver von einem scheinbar großen, mit Flüssigkeit gefüllten Plastikbecher getroffen wurde.

Er wurde an der Seite des Spielfeldes wegen einer bösen Wunde behandelt, bevor ihm vom Spielfeld aus mit einem Verband um den Kopf geholfen wurde.

Nach einer Verspätung von ca. 24 Minuten wurde Klyver durch den vierten offiziellen Magnus Lindgren ersetzt und das Spiel wieder aufgenommen. Lanarca gewann die dritte Qualifikationsrunde im Hinspiel mit 2:0.

Salah, Ronaldo und Messi auf der Endauswahl für die UEFA Champions League Awards

Salah-Messi-Ronaldo, Liverpool’s Mohamed Salah, schloss sich den Stammspielern Cristiano Ronaldo und Lionel Messi in der UEFA-Auswahl für die besten Stürmer der vergangenen Saison an, wie die UEFA am Donnerstag bekannt gab.

Ronaldo, der die Auszeichnung im vergangenen Jahr gewann, führte die Torschützenliste mit 15 Treffern an, als Real Madrid zum dritten Mal in Folge den europäischen Titel holte. Der Ägypter Salah führte Liverpool mit 10 Treffern und vier Vorlagen ins Finale, während der FC Barcelona sechs Tore erzielte.

Der beste Verteidiger ist sicher von Real Madrid mit seinem Trio aus Marcelo, Sergio Ramos und Raphael Varane. Das Duo von Real Madrid, Toni Kroos und Luka Modric, wird mit Kevin De Bruyne aus Manchester City um den Mittelfeldspielerpreis kämpfen. New Liverpool unterzeichnete Alissons Leistungen für den AS Roma, was ihm einen Platz in der engeren Auswahl des Torhüters einbrachte.

Er wird mit dem Costa Rica-Nationalspieler Keylor Navas von Real Madrid und dem Italiener Gianluigi Buffon, der im vergangenen Monat den Wechsel von Juventus nach Paris St. Germain (PSG) vollzogen hat, um die Ehre kämpfen. Die Gewinner werden während der Gruppenauslosung der UEFA Champions League 2018-19 am 30. August in Monaco bekannt gegeben.

Auch Wetten auf diese bekannten Wettkämpfe werden traditionell angeboten – mehr dazu erfahren sie etwa über einen Ladbrokes Test. Die Nominierten wurden von einer Jury aus 32 Trainern der letztjährigen UEFA Champions League-Teilnehmer und 55 von der European Sports Media Group ausgewählten Journalisten ausgewählt.